Bundeshauptstadt | Bundespräsident | Parlament | Bundesministerien | Höchstgerichte | Impressum
Sehenswürdigkeiten | Bundesmuseen | Anreise | Veranstaltungen | Unterkünfte



Wien - Bundeshauptstadt der Repulik Österreich:

(Vienna - Capital City of the Republic of Austria)
 

Bundeshauptstadt von Österreich: Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich.
Die Rechtsgrundlage dafür ist das österreichische Bundesverfassungsgesetz.

Artikel 5.
(1) Bundeshauptstadt und Sitz der obersten Organe des Bundes ist Wien.
(2) Für die Dauer außergewöhnlicher Verhältnisse kann der Bundespräsident auf Antrag der Bundesregierung den Sitz oberster Organe des Bundes in einen anderen Ort des Bundesgebietes verlegen.
 

Anmerkung Redaktion: Das Wien alle Bundesministerien beherbergt ist durchaus nicht unumstritten. Im Sinne des Föderalismuses und der Einbeziehung der anderen Bundesländer wäre es vermutlich besser, wenn die Ministerien aufgeteilt wären. Man könnte zum Beispiel das Landwirtschaftsministerien in Niederösterreich, das Wirtschaftsministerium in Oberösterreich, das Justizministerium in Vorarlberg, das Verteidigungsministerium in Tirol, das Gesundheitsministerium in der Burgenland, das Kunst- & Kulturministerium in Salzburg, das Verkehrsministerium & Innovationsministerium in der Steiermark, das Außenministerium in Kärnten und das Innenministerium in Wien ansässig machen. Das hätte den Vorteil, dass nicht ganz Österreich über die Regierung in Wien oder verkürzt nur über die Wiener schimpfen würden. Weiters würde es sehr viele Interessenskonflikte der handelnden Personen beseitigen und die Korruption massiv erschweren.

Ebenso sollte man die Höchstgerichte, die Staatsanwaltschaft und den Volksanwalt auf die Bundesländer verteilen.
____________________________________________________________

Wichtige Termine:
Aktuelles zur kommenenden Bundespräsidentenwahl:
=> Präsidentschaftswahl Österreich am Stichwahl 22. Mai 2016
=> Wahltermine in Österreich
 

Wichtige österreichische Feiertage:

* 1. Mai: Staatsfeiertag: Der Staatsfeiertag ist zwar ein echter Feiertag, allerdings feiert man in Wien nicht den Staat, sondern die Arbeiterbewegung feiert den "Tag der Arbeit", die Volkstümlichen feiern das Maibaumaufstellen und die allermeisten Wiener & Wienerinnen gehen Radfahren oder Baden. Immer noch sehr beliebt ist der Ausflug ins Grüne.

* 26. Oktober: Nationalfeiertag: Hier wird auch wirklich die Nation Österreich gefeiert. Allerdings hat die Nation seit dem Beitritt Österreichs zur Europäischen Union viel an Bedeutung verloren. Österreich hat keine eigene "nationale" Währung mehr, die oberste Gesetzgebung und oberste Rechtssprechung findet in der EU statt. Zu guter letzt wird sogar die Österreichische Bundeshymne von Vertreterinnen der SPÖ & ÖVP in Frage gestellt. Diese fordern Textänderungen bei den Söhnen und wollen die Töchter besingen. Andere wollen zu den Domen die Moscheen besingen, wie andere wollen aufgrund der aktuellen Ereignisse die Korruption und Parteibuchwirtschaft besingen, da dies der Realität viel näher käme, so die Kritiker.

Mehr über die => Österreichischen Feiertage
____________________________________________________________

Nützliche Tipps für Wien-Besucher:

* Wien-Telefon: Wiener Rathaus Telefon-zentrale  Telefonnummer: 01-4000-0  (0 bis 24 Uhr)
Bürgerdienst: Telefon: 01-50255. Mehr unter => Infos Wien  mit den wichtigsten Informationen über Wien.

* Unterkünfte => Hotels Zentrum Wien , =>  Frühstückspensionen in Wien

* Veranstaltungen in Wien 2016:
Mehr Infos => Veranstaltungen & Termine Wien
____________________________________________________________

Wien Statistik:
Fläche: 415 km2
Einwohner: 1.694.000; Inländer: 1.344.000; Ausländer: 20,5%; Arbeitslose: 8,0 - 9,3%;
Gebäude: 168.000; Wohnungen: 771.000; Haushalte: 726.000
Mehr => Wien-Informationen


Kommentare & Postings:
E-mail an redaktion@wien-konkret.at
Diese Website wird von der Wien-konkret Medien GmbH betrieben.


Impressum: www.bundeshauptstadt.at